Wir über uns

Der Verein ZOS: Sprachrohr der Bevölkerung

Der Verein «Zusammenschluss Oberlandstrasse» wurde am 11. Juni 1999 gegründet. Hauptziel des Vereins ZOS ist das Engagement für eine rasche Realisierung der Oberlandautobahn – ein Projekt, welches für die Bevölkerung und die Wirtschaft im Zürcher Oberland von hoher Bedeutung ist.

Der Verein ZOS vermittelt, informiert und koordiniert als Bindeglied zwischen Bevölkerung, Politik und Projektierungsorganen. Er will die Entscheidungsträger während der Projektierung und Realisierung der Oberlandautobahn begleiten und die Anliegen der Anwohner und des Gewerbes vertreten.

Der Verein ZOS leistet wichtige Informations- und Öffentlichkeitsarbeit im Zürcher Oberland und in der Region Zürich. Auf Kantons- und Bundesebene pflegt der Verein enge Kontakte mit Parlamentariern, Regierung und Verwaltung.

Unermüdlich engagiert

Die Planung des Projekts Oberlandautobahn begann bereits in der 50er-Jahren. Erste Teilstücke zwischen Brüttisellen und Uster wurden nach und nach fertiggestellt. Mit der Eröffnung der Autostrasse Schmerikon-Jona im Herbst 2003 konnte dem Verkehr ein wichtiges Teilstück übergeben werden. So besteht nun eine durchgehende Verbindung von der Autobahn A3 bis Betzholz. Aber die Lücke zwischen Betzholz und Uster besteht immer noch. Das Verkehrschaos auf den verschiedenen Strassen in unserer Region hat noch viel stärker zugenommen als erwartet. Sowohl der zunehmende Pendlerverkehr als auch der Transitverkehr und der Verkehrsstrom ins Bündnerland führen zu einer beträchtlichen Belastung der Gemeinden zwischen Uster und Hinwil.

Die Dörfer und Wohngebiete der Region müssen dringend vom Verkehr entlastet werden. Unser langjähriger Einsatz beginnt Früchte zu tragen; das Ausführungsprojekt liegt vor, die öffentlichen Auflagen sind abgeschlossen, die Festsetzung durch den Regierungsrat erfolgte im Herbst 2007. Die nächste Herausforderung ist die Sicherstellung der Finanzierung. Der Verein engagiert sich auf allen Stufen für eine rasche Lückenschliessung.

Engagement für die Oberlandautobahn

Zur Zeit hat unser Verein gut 1'000 Mitglieder. Jedes Mitglied zählt, um unser Ziel des raschen Zusammenschlusses zu erreichen. Darum unterstützen auch Sie unser Anliegen mit einer Mitgliedschaft.

Besten Dank.

Vorstand

Präsident
Hans-Peter Hulliger
alt Gemeindepräsident
8344 Bäretswil

Vizepräsident
Bruno Walliser
Nationalrat
8604 Volketswil

Aktuar
Jürg Kägi
alt Gemeinderat
8620 Wetzikon

Kassier
Christoph T. Gross
Delegierter ACS
8408 Winterthur

weitere Vorstandsmitglieder:

Cornelia Keller
Kantonsrätin
8625 Gossau

Jörg Kündig
Kantonsrat/Gemeindepräsident, Präsident GPV Kt. Zürich
8625 Gossau

Thomas Lüthy
Dr. iur./Rechtsanwalt, Präsident TCS Sektion Zürich
8123 Ebmatingen

Tumasch Mischol
Kantonsrat
8634 Hombrechtikon

Wilfried Ott
Gemeindepräsident
8320 Fehraltorf

Jean-Philippe Pinto
Kantonsrat/Gemeindepräsident
8404 Volketswil

Ruedi Rüfenacht
Stadtpräsident
8620 Wetzikon

Gregor Rutz
Nationalrat
8702 Zollikon

Kurt Schellenberg
Prof./alt Kantonsratspräsident
8620 Wetzikon

Walter Schoch
alt Kantonsrat
8494 Bauma

Erich Vontobel
Kantonsrat
8633 Wolfhausen